Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Bestellungen per Internet.

Die Firma Julius Kalbhenn e.K., Schüsselkorb 12, 28195 Bremen, führt Ihre Bestellungen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Es gelten die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung aktuellen AGB. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen erkennen wir nicht an, es sei denn, sie werden von uns schriftlich bestätigt.

§ 1 VERTRAGSABSCHLUSS

(1) Die Darstellung der Produkte stellen kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern eine unverbindliche Onlinedarstellung. Durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der Ware ab. Die Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung erfolgt mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser Eingangsbestätigung per E-Mail ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Sollten Sie keine E-Mail als Bestätigung erhalten wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an Julius Kalbhenn e.K. Ein Anspruch auf Lieferung besteht in einem solchen Fall nicht.

(2) Prüfen Sie bitte die Bestätigung auf offensichtliche Schreib- und Rechenfehler sowie auf Abweichungen zwischen Bestellung, Bestätigung und Lieferung. Sie sind verpflichtet, uns solche Unstimmigkeiten, Sach- und Rechtsmängel innerhalb von zwei Monaten nach dem Zeitpunkt, an dem Sie einen solchen Mangel festgestellt haben, schriftlich anzuzeigen. Die Mängel sind dabei so detailliert wie möglich zu beschreiben. Diese Regelung stellt keine Ausschlussfrist für Mängelrechte des Käufers dar. Wenn Sie oder wir wegen einer Unstimmigkeit die Rückabwicklung verlangen, dann öffnen Sie die Ware bitte nicht weiter. Anderenfalls müssen Sie den dadurch entstehenden Wertverlust tragen, soweit das Öffnen der Ware nicht erforderlich war, um die Abweichung festzustellen. Senden Sie die Ware an Julius Kalbhenn e.K., Schüsselkorb 12, 28195 Bremen zurück. Die Kosten der Rücksendung werden von uns getragen.

(3) Alle Preise sind Festpreise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.

§ 2 LIEFERUNG

(1) Für den Versand innerhalb von Deutschland fallen folgende Versandkosten inklusive bruchsicherer Verpackung an:

(3) Der Gesamtpreis Ihrer Bestellung inkl. Versandkosten ist im Onlinebestellformular sowie Ihrer Bestellbestätigung ausgewiesen.

(2) Erfüllungsort ist der Firmensitz von „Julius Kalbhenn e.K.“. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Bremen, sofern der Kunde „Unternehmer“ im Sinne des § 14 BGB ist. In allen anderen Fällen gilt der gesetzliche Gerichtsstand.

(3) Sollte ein von Ihnen bestellter Artikel ausnahmsweise einmal nicht mehr lieferbar sein, so teilen wir Ihnen schnellstmöglich mit, dass die Lieferung nicht erfolgen kann.

(4) Soweit es Ihnen zuzumuten ist, sind wir zu Teillieferungen berechtigt. Wenn Sie an einer Teillieferung kein Interesse haben, dann öffnen Sie die Ware nicht weiter, bis die restliche Lieferung eingetroffen ist. Bei Teillieferungen tragen wir die dadurch entstehenden zusätzlichen Versandkosten.

(5) Wir übernehmen kein Beschaffungsrisiko. Wir sind berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, soweit wir trotz des vorherigen Abschlusses eines entsprechenden Einkaufsvertrages unsererseits den Liefergegenstand nicht erhalten; unsere Verantwortlichkeit für Vorsatz oder Fahrlässigkeit bleibt unberührt. Wir werden Sie unverzüglich über die nicht rechtzeitige Verfügbarkeit des Liefergegenstandes informieren und das Rücktrittsrecht unverzüglich ausüben.

§ 3 ZAHLUNGSWEISE

(1) Die Lieferung erfolgt:

1.1 Gegen Vorkasse, d.h. erst nach Eingang Ihrer Zahlung auf unserem Bankkonto. Bankhaus Neelmeyer, IBAN DE63 2902 0000 1000 2856 66, BIC NEELDE22 Verwendungszweck: Nachname und Bestellnummer (steht auf der E-Mail Bestellbestätigung)

1.2 Per Kreditkarte (über PayPal) Hier erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos mit Abschluss der Bestellung.

1.3 Per PayPal.

(2) Es wird die Mehrwertsteuer (MwSt.) ausgewiesen, wir sind auch vorsteuerabzugsberechtigt.

(3) Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

§ 4 GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

(1) Bei all den von uns angebotenen Produkten bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

(2) Sollten einmal Mängel auftreten, kann der Käufer während der Gewährleistungszeit kostenlose Nachbesserung verlangen.

(3) Liegt ein von der Firma Julius Kalbhenn e.K. zu vertretender Mangel der Ware vor, kann der Besteller Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen.

(4) Ist Julius Kalbhenn e.K. zur Nacherfüllung wegen Unverhältnismäßigkeit nicht in der Lage oder nicht bereit oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die Julius Kalbhenn e.K. zu vertreten hat oder schlägt in sonstiger Weise die Nacherfüllung fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten und Schadensersatz zu verlangen.

(5) Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. Julius Kalbhenn e.K. haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet Julius Kalbhenn e.K. nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung von Julius Kalbhenn e.K. ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

(6) Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§ 1,4 Produkthaftungsgesetz geltend macht. Sofern Julius Kalbhenn e.K. fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

(7) Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Käufers ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

(8) Ist die Nichteinhaltung von Fristen auf höhere Gewalt, z.B. Mobilmachung, Krieg, Aufruhr, oder auf ähnliche Ereignisse, z.B. Streik oder Aussperrung, zurückzuführen, verlängern sich die Fristen angemessen.

(9) Die Firma Julius Kalbhenn e.K., ihre Vertreter oder Erfüllungsgehilfen haften bei Verzögerung der Leistung in Fällen des Vorsatzes oder der großen Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen.

(10) Die Verjährungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Lieferung. Die Lieferung als Paket ist versichert.

(11) Sollte Ihre bestellte Ware beim Transport beschädigt worden sein, übernehmen wir selbstverständlich die Kosten für den Schaden.

(12) Für Druckfehler übernehmen wir keine Haftung.

§ 5 DATENSPEICHERUNG

(1) Wir verwenden Ihre Kontaktdaten vertraulich und ausschließlich für den Liefervorgang. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

(3) Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an info@kalbhenn.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.

§ 6 JUGENDSCHUTZGESETZ

Der Verkauf von Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahre ist verboten. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Erwachsene. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, dürfen Sie keine Spirituosen über uns bestellen. Bei Bestellung erklären Sie sich mit dieser Regelung einverstanden und versichern, das Mindestalter von 18 Jahren bereits überschritten zu haben.

§ 7 Rechte

(1) Es gilt Deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und des Deutschen Internationalen Privatrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Wenn Sie Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland haben, ist Bremen Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung. Wir sind berechtigt, auch an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Bremen (HRA 13769 Amtsgericht Bremen), Geschäftsführer der Firma Julius Kalbhenn e.K. sind Jürgen und Tim Kalbhenn. Für den Fall einer gerichtlichen Auseinandersetzung lautet die ladungsfähige Anschrift:

Julius Kalbhenn e.K., Schüsselkorb 12, 28195 Bremen

(2) Sollte ein nicht wesentlicher Teil eines Vertrages unter diesen Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen davon nicht berührt.

Wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Bremen, Dezember 2015